meolus.de

Kleinigkeiten

Einfache Sachen, die noch keine eigene Rubrik haben

Komandozeilen-Screen nicht schwarz werden lassen:

1.) Neues Script anlegen, welches beim Start ausgeführt wird.
# nano -w /etc/local.d/myconf.start
"myconf" kann durch beliebige Namen ersetzt werden. Die Ausführung erfolgt in alphabetischer Reihenfolge.

2.) In diese Datei folgendes einfügen:
#/bin/sh
setterm -powersave off
setterm -blank 0


3.) Datei ausführbar machen:
# chmod +x /etc/local.d/myconf.start
"local" sollte automatisch im default-Runlevel gestartet werden (nachsehen per "# rc-update show"). Falls nicht kann dies mit "# rc-update add local default" behoben werden.

Komandozeilen-Screen beim Ausloggen löschen:

1.)
# nano /root/.bash_logout
bzw.
# nano /home/"username"/.bash_logout
bzw.
# nano /etc/skel/.bash_logout

2.) In diese Datei folgendes einfügen:
clear


Aliases hinzufügen:

1.)
# nano /root/.bash_profile
bzw.
# nano /home/"username"/.bash_profile
bzw.
# nano /etc/skel/.bash_profile

2.) In diese Datei folgendes einfügen (um nur ein paar Beispiele zu nennen):
alias "ls=ls -a --color"
alias "ll=ls -l"
alias "nano=nano -w"
alias "emerge=emerge --verbose"
alias "sync=emerge --sync"
alias "update=emerge --deep --newuse --update --with-bdeps=y world"
alias "pretend=update --pretend"
alias "fetchonly=update --fetchonly"
alias "kernel=cd /usr/src/linux"
alias "boot=mount /dev/sda1 /boot"


Benutzer anlegen:

# useradd myuser -m -k /etc/skel -g users -G audio,cron,wheel,portage,games -d /home/myuser -s /bin/bash


Notebook:

Für Sony-Notebook:
# emerge sonypid

Für Sony-Notebook:
# emerge spicctrl
Konsolentool für TFT-Helligkeit, Batteriestatus, usw.

KDE-Laptopdaemon:
# emerge klaptopdaemon

zurück zur Übersicht
Copyright © meolus, 2002-2015